Thorsten Krawinkel Klassische Astrologie
Konkrete Antworten auf konkrete Fragen

Doktortitel leyen...

09. 03. 16

Im vorüber gehen habe ich mal eines dieser Werbeabbos der ZEIT abgeschlossen und da konnte ich mirs nicht verkneifen - habe bei: TITEL den Dr. angekreutzt... Seit dem bekomm ich ab und zu Post in dieser netten Anrede und am Telefon sind die Leute immer so freundlich ... naja... etwas Spaß muss sein...:-) Gleich wird die Welt erfahren, ob unserem Schützenpanzer Ursula, Frau v. d. Leyen der Dr.-Titel gestrichen wird...

LeyenU. v.d. Leyen, mittag

Was mich doch stark auf einen positiven Bescheid hoffen lässt, ist die transitierende Lilith über dem Nordknoten. Lilith steht gerne Mal mit Schummeleyen in Verbindung... Das Horoskop der Ministerin ist ansonsten ein Paradebeispiel dafür, wie treffend Mittagshoroskope bei öffentlichen Personen meist sind... Antares am AC - ein typisches Motiv für Militärleute - dazu Venus als Herr von 10 direkt am MC - Der geborene Chef!! Dazu ist Ve auch Herr von 5 - Kinder...! Höhere Bildung, Uni-Abschluss so etwas fällt unter Haus 9. Spitze 9. fällt hier exakt auf den königlichen Regulus ... na so ein Dr. adelt bekanntlich... Regulus ist bekannt als Motiv für materiellen Erfolg en gros... doch die Sache hat einen Hacken - Regulus war zwar ein ruhmreicher römischer Feldherr, der jedoch zuletzt ein übles Ende fand...  Er ging freiwillig in Gefangenschaft zurück – wissend, dass dort Folter und Tod auf ihn warteten... Die Story erinnert fatal an Frau Leyen, die selbst ihre Uni beauftragte ihre Arbeit zu prüfen... Herr von 9. ist die Sonne - die gestern bekanntlich verfinstert wurde... Das klingt doch ziemlich nach dem berühmten Zacken, der aus der Krone bricht... Doch wie man liest hätte vd. Leyen dennoch das volle Vertrauen der Kanzlerin – na, da weiß man ja inzwischen, wie das ausgeht...