Thorsten Krawinkel Klassische Astrologie
Konkrete Antworten auf konkrete Fragen

Der Euro und die Krise in Griechenland

 04. 07. 2015

Der Euro wurde in einer Nachtsitzung am 3. Mai 1998 beschlossen. Um 1.00 Uhr morgens gab es das "rituelle" Gruppenfoto. Das Horoskop dieses Augenblicks  (nach O. Staudt.) markiert die Geburt des Euros, bzw. der Gemeinschaft der Eurostaaten - die Eurogruppe, das Euro-Europa... H. Kohl hat nachträglich erklärt, er habe sich im Amt EINMAL verhalten wie ein Diktator – bei der Einführung des Euros...  Mond (das Volk) 120 Pluto im Horoskop scheint solches anzudeuten.

 

 

EuroBeschluss

Als Hauptsignifiktoren einer Währung werden allgemein Venus/Wert und Merkur/Handel angesehen. Die Position beider Planeten in 3./Nachbarn könnte nicht treffender sein. Markant ist außerdem Uranus exakt auf 2/Geld im Quadrat mit Sonne und Mars in 4. Während So/Ur den revolutionären Geist des Aufbruches beschreibt, geht Ur/Ma eher in Richtung plötzliche Aktion/Gewaltakt/etwas übers Knie brechen... Soweit ist man sich wohl heute einig – zwischen diesen beiden Polen lag die ganze Dynamik rund um die Euro-Einführung... Nun steht Venus gerade in der Halbsumme zwischen Ur und So/Ma. Bei Ebertin findet sich zu Ve=Ma/Ur tatsächlich Liebe erzwingen wollen, während Ve=So/Ur auf Plötzliche Liebesregungen, rasch entflammt sein hindeutet... Welch sinnfällige Kategorien  aus heutiger Sicht...

Merkur steht seinerseits in der Halbsumme von Sonne und Jupiter – nach Ebertin Erfolg durch Denken und Handeln. Das klingt schon positiver und Handelsinteressen waren schließlich wohl der wesentliche Antrieb in Sachen Euro. Interessant auch, Merkur steht auf dem Stern Alpheraz, der mit dem Geiste der französischen Revolution verbunden ist und Quecksilber/Merkur-Charakter hat. Bekannt ist Quecksilber vor allem für seine Eigenschaft der Amalgambildung und eine solche ist schließlich auch die Eurozone...

Bemerkenswerter weise befinden sich Ve und Me in gegenseitiger negativer Rezeption (Me in Exil von Ve und Ve in Exil Merkurs), die beiden Pole des Euros, Handel und Wert, sind unvereinbar, über Kreuz miteinander...

Venus befindet sich zudem auf dem Stern Scheat, einem äußerst ambivalenten Motiv. Poetischer Feinsinn auf der einen Seite – mundane Katastrophen, Abstürze, Crashs auf der andern Seite. Dieser Punkt 29° Fische zieht sich als roter Faden durch die gesamte aktuelle Krise, trifft sich das Euro-Horoskop hier doch mit dem Chart Griechenlands (T. Gazis):

greece
Mit Pluto wirft Griechenland quasi seinen Schatten auf die Venus des Euros ... Markanterweise steht der Mond/das Volk in 180 zu Pluto und fällt außerdem per Spiegelpunkt exakt in Konjunktion mit Pluto – extremes Gefühlsleben, Ausnahmezustand, seelische Erschütterungen – welch  Sinnbild der aktuellen Situation, doch damit nicht genug, steht doch der der progressive AC selbst gerade auf dem Mond bei 2° Waage! Und hier - man kann nur staunen - bei 4° Waage steht auch der ACpr Deutschlands (1871) - wie schicksalhaft die beiden Länder also miteinander verbunden sind...

Im März hatten wir die Sonnenfinsternis auf Scheat bei  Ur 90 Pl exakt, womit sich die Krise erneut zuspitzte. Uranus stand damals auf  15° Widder also auf dem Merkur des Euros - das Amalgam bröckelt - muss der Patient zum Zahnarzt...? 

Mitte Oktober wird nun der Südknoten über den Finsternisgrad laufen womit eine weitere Krise in der erzwungenen Liebe angezeigt ist...